Unter Mindestzeit

Schnell und erfolgreich durchs Studium
Viele Personalabteilungen messen Jus Absolventen an ihrer Studiendauer. Damit erhöht sich der Druck auf die Studierenden, möglichst nahe der Mindestzeit zu bestehen.

Mit unserem Zeitplan und unseren Rechtskursen kannst du dein Jus Studium in 6 Semestern erfolgreich abschließen.
Der Gründer von Rechtskurse Wien, Rechtsanwalt
MMag Matthias Hehenberger, ist der lebende Beweis, dass es sogar noch schneller geht.

Er hat sämtliche Diplomprüfungen zwischen
30. Jänner 2003 und 4. Oktober 2004, also innerhalb von 20 Monaten, absolviert.

Unser Ziel
Unser Ziel ist es, den Studenten den Lehrstoff und die Strategie der Falllösungstechnik so zu vermitteln, dass sie am Tag der Prüfung in der Lage sind, Prüfungsfälle strukturiert und erfolgreich zu lösen. Für unsere Kursteilnehmer haben wir gezielte Fall-Lösungs-Schemata und Techniken entwickelt mit denen man Schritt-für-Schritt bei der Modulprüfung systematisch punkten kann.

Einfach effizient
Mit einem Rechtskurs spart man je nach Prüfung 2/3 an Zeit gegenüber einer normalen Prüfungsvorbereitung ohne RK. Für die FÜM 1 sollte man z.B. eine KU und PÜ Sachenrecht, KU und PÜ Schuldrecht, eine UE Völkerrecht und eine UE Europarecht besuchen. Ergibt einen Zeitaufwand von 95 Stunden.
Bei uns bekommt man in 8 Einheiten á 4 Stunden alles was man für einen erfolgreichen Prüfungsantritt braucht. Damit sind auch 2 Prüfungen zu einem Termin leicht machbar.

Komplexe Themen – einfach aufbereitet
Ein Thema wird von uns in kleine überschaubare Blöcke gegliedert. Gleich im Anschluss daran werden gemeinsam prüfungsrelevante Fälle systematisch gelöst. Durch die sofortige praktische Anwendung der Theorie wird das jeweilige Gebiet lebendig und schon während dem Kurs laufend mitgelernt. In den letzten Kursstunden werden dann ausschließlich zahlreiche Prüfungsfälle aus vergangenen Diplomprüfungen gelöst. Spätestens dann wird klar, dass die anstehende Prüfung leicht zu schaffen ist.

Einzigartige Geld-zurück-Garantie
Wir wissen worauf es bei den Diplomprüfungen ankommt und sind von den Leistungen unserer Vortragenden absolut überzeugt. Deshalb sagen wir als einziger Wiener Rechtskurs: Wenn du trotz Kurs bei der Diplomprüfung negativ beurteilt wirst, erstatten wir ohne wenn und aber den vollen Geldbetrag zurück.
Das ist unsere Geld-zurück-Garantie.