PÜ Zivilrecht

Kursinhalt Kurs PÜ Zivilrecht In diesem Kurs wird auf Basis vergangener PÜ Klausuren speziell das Lösen nach Anspruchsgrundlagen geübt. Das nötige Hintergrundwissen und wichtige Zusammenhänge werden in einfacher und logischer Sprache erklärt. Es werden dabei die wichtigsten Themen aus allen Pandekten sowie den wichtigsten Nebengesetzen abgedeckt. Der Schwerpunkt liegt aber auf dem Allgemeinen Teil, Erbrecht, Schuldrecht (AT und BT) und Sachenrecht. Selbstverständlich gilt auch bei diesem Kurs unsere Garantie! Bitte gib bei der Anmeldung im Feld Anmerkungen den Namen deines PÜ-Vortragenden bekannt. Die erste Kurseinheit kann kostenlos besucht werden!  

 

Kursleiter

MMag Matthias Hehenberger
Rechtsanwalt

 

Kursort

Kurszentrum Rechtskurse Wien

Zaunergasse 4, 1030 Wien

vom Juridicum in 10 Minuten leicht erreichbar mit der Staßenbahnlinie D von der Haltestelle Schottentor: 6 Stationen bis zur Haltestelle Schwarzenbergplatz, dann die Straße queren und ca 200m geradeaus (bis zum Brunnen und nach der Oberbank links in die Zaunergasse abbiegen). Oder mit der Straßenbahnlinie 71 von der Haltestelle Schottentor: 7 Stationen bis zur Haltestelle Am Heumarkt. Diese Haltestelle befindet sich direkt bei der Oberbank.

 

Kursbeitrag

EUR 225

Wenn du trotz Kurs bei der Pflichtübung negativ beurteilt wirst, erhältst du eine Gutschrift in Höhe des bezahlten Betrags für eine kostenlose Wiederholung des Kurses oder einen anderen Kurs deiner Wahl.

 

 

Kurszeiten für den Kurs PÜ Zivilrecht – Wintersemester 2017/18

Tag Datum Zeit
Montag* 13. November 15:00 – 18:00
Freitag 17. November 08:30 – 10:30
Freitag 17. November 11:00 – 13:00
Samstag 18. November 08:30 – 11:30
Samstag 18. November 12:00 – 15:00
Sonntag 19. November 08:30 – 11:30

 

* ACHTUNG: Erste Einheit findet am Montag, 13. November von 15:00 – 18:00 Uhr auf der WU Wien im TC 0.01 statt.