APÜ Zivilrecht

Der Kurs bereitet gezielt auf die APÜ Zivilrecht vor. Methode: Schematisches Lösen potentieller und vergangener Prüfungsfälle nach Anspruchsgrundlagen. Das rasche Bestehen der APÜ Zivilrecht ist wichtig, um im Studium voranzukommen. Denn ohne APÜ Zivilrecht kann man keine PÜs aus dem 2. Abschnitt absolvieren. Es werden keine Vorkenntnisse erwartet!

 

Kursleiter

MMag Matthias Hehenberger
Rechtsanwalt

 

Kursort

Kurszentrum Rechtskurse Wien

Zaunergasse 4, 1030 Wien

vom Juridicum in 10 Minuten leicht erreichbar mit der Staßenbahnlinie D von der Haltestelle Schottentor: 6 Stationen bis zur Haltestelle Schwarzenbergplatz, dann die Straße queren und ca 200m geradeaus (bis zum Brunnen und nach der Oberbank links in die Zaunergasse abbiegen). Oder mit der Straßenbahnlinie 71 von der Haltestelle Schottentor: 7 Stationen bis zur Haltestelle Am Heumarkt. Diese Haltestelle befindet sich direkt bei der Oberbank.

 

Kursgebühr

EUR 120

Wenn du trotz Kurs bei der APÜ negativ beurteilt wirst, erhältst du eine Gutschrift in Höhe des bezahlten Betrags für eine kostenlose Wiederholung des Kurses oder einen anderen Kurs deiner Wahl.

 

Kurszeiten für den Kurs APÜ Zivilrecht – Wintersemester 2017/18

Termine folgen…
Anmeldung bereits möglich.